Mittwoch, 12. August 2015

Rezension Passion - leidenschaftlich verführt

Rezension Passion - leidenschaftlich verführt




Titel: Passion - leidenschaftlich verführt

Autor: S. Quinn

Verlag: Goldmann

Seitenanzahl: 318 

Erscheinungsdatum: 20. Juli 2015

Sprache: deutsch

Einband: Taschenbuch

Preis: 8,99 € 

Kauflink: hier klicken

Inhalt/Klappentext: Das Kindermädchen Seraphina Harper und ihr Arbeitgeber Lord Patrick Mansfield verbindet eine unbändige Leidenschaftlich. Seraphina ist verliebt, sehr verliebt. Als sich Patrick mi ihr eines Tages in den nahen Wald begibt, entdeckt Seraphina eine ganz neue Seite an sich: eine wilde Seite, deren Existenz ihr bisher nicht bewusst war. Denn hier gibt es keine Verbote, keine Regeln - nur Lust. Aber Seraphina hat ein dunkles Geheimnis, von dem Patrick nichts 
weiß - und auch nichts wissen darf...

Cover: Das Cover ist schön und ich finde es relativ passend. Was mir auch gefällt ist die Schrift. Wie auch beim ersten Band.

Meinung: Genau wie Teil 1 fand ich auch diesen Band toll. Auch hier hat S. Quinn eine tolle Leistung vollbracht. Es wird ein größer Wert auf die Geschichte in diesem Band gelegt. Also für  Fans die viel Erotik wollen wird in diesem Band nicht ganz so viel geliefert. Es gibt eine kleinen negativ Aspekt, und zwar ist es eine sehr verstickte Geschichte. Ich könnte zum Glück mit meiner besten Freundin darüber reden so das wir alle Fragen klären konnten die so aufgekommen sind. 

Fazit: Das Buch bekommt von mir 4/5 Herzen und ich freu mich auf den 3. und letzten Teil. 



Danke an den Goldmann-Verlag für das Rezensionsexemplar !!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen