Mittwoch, 30. September 2015

Rezension Broken

Rezension: Broken - Gefährliche Liebe




Titel: Broken - Gefährliche Liebe

Autor: Chelsea Fine

Verlag: Blanvalet

Seitenanzahl: 316

Erscheinungsdatum: 17.08.2015 

Sprache: deutsch

Einband: Taschenbuch

Preis: 8,99€

Kauflink: hier kaufen

Inhalt/Klappentext: Um über die Runden zu kommen, lebt und arbeitet Pixie Marshall in den Sommerferien in einem kleinem Bed & Breakfast. Nicht gerade aufregend - bis sich herausstellt, das ausgerechnet Levi Andrews im Zimmer nebenan  wohnt. Der ist unglaublich sexy - doch Pixie hatte gehofft, ihn nach einer verhängnisvollen Nacht ein Jahr zuvor nie wiedersehen zu müssen. Aber ihm aus dem Weg zu gehen ist unmöglich. Und der Sommer hat gerade erst begonnen. 

Cover: Das Cover ist wirklich nichts besonders, aber was ich cool finde ist das hinter dem Titel es aussieht als wäre dort mit einem Pinsel einfach einen Strich drüber gezogen wurde. 

Meinung: Es war ein wirklich interessantes Buch. Die Geschichte zwischen Levi und Pixie war wirklich super interessant. Die Hintergrundgeschichte die schon im Klappentext angesprochen wurde war super spannend. Das was ein wenig verwirrend war, war das man nie so wirklich wusste ob man jetzt in der Vergangeneit ist oder ob man in der Gegenwart ist.

Fazit: Ich habe den Buch 3,5 Sterne geben.

Ein großes Danke an den Blanvalet-Verlag für das Rezensionsexemplar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen